Berserk Fan

 

Berserk Fan



 » Episodenguide
 » Cast & Crew

Musik
 » Inferno [Single]





[Dreamcast]
Sword of Berserk
Guts' Rage
 » Startseite
 » Beschreibung
 » Anleitungen
 » Screenshots
 » Artworks
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

[Playstation 2]
Berserk Millenium Falken
Der heilge Teufelskrieg
 » Startseite
 » Anleitung
 » Branded Box
 » Synchronisation
 » Werbung
 » Screenshots
 » Extra
 » Soundtrack
 » Let's Play

Andere Spiele
 » Dragon's Dogma
 » Berserk GREE
 » Einarmiger Bandit
 » Berserk Mods

 

 

 
Band: 07
Kapitel: 026
Deutscher Titel: Die Schlacht um Dordrey, Teil 4
Englischer Titel: Capture Of Doldrey (4)
Übersetzter Titel: Die Eroberung Doldreys (4)
Erschienen am: unbekannt
Als sich die Tudor-Wachen sammeln, sind die Falken bereits weit in die Burg eingedrungen. Kjaskar ist dabei, ihre Leute auf die Mauern und Türme zu führen, da taucht ein alter Bekannter vor ihr auf. Es ist Adon in einer Rüstung, die einem Haifisch nachempfunden ist. Sofort beginnt er mit seinem prahlerischen Gewäsch, das Kjaskar offensichtlich auf die Nerven geht. Angeblich hat er sich die Bewachung der Burg übertragen lassen. Die Kämferin glaubt, dass er lügt, doch tatsächlich sehen sie sich von den Rittern des Blauen Wales umzingelt, die sofort angreifen. Adon selbst sucht sich Kjaskar als Gegnerin aus.

Auf der Ebene wird Genon langsam ungeduldig. Niemand konnte Griffith bisher fassen, der von Guts abgeschirmt wird. Schließlich entschließt sich Boscogne höchstpersönlich gegen den Söldner anzutreten. Ein unvorstellbar schneller Kampf entbrennt.

Kjaskar hat ihren Gegner inzwischen besiegt. Adon kann gar nicht glauben, dass die damals so schwache Frau ihn die Treppe hinabstoßen konnte. Auf einen Kommentar von ihr begreift er, dass sie zu dieser Zeit nur ihre Tage hatte. Mit lauten Rufen feuert sie ihre Männer an.

Die Falken befinden sich indes in starker Bedrängnis. Rikkelt wird nur knapp von Pipin gerettet, beschließt aber, dass er lieber im Kampf stirbt als im Fluss zu ertrinken. Entgegen Genons Erwartungen wurde Griffith allerdings immer noch nicht geschnappt. Boscogne ist dazu immer noch zu beschäftigt mit Guts. Er hat bereits seinen verzierten Helm verloren, ist aber ansonsten unversehrt. Guts muss zugeben, dass der General stark ist. Dieser Kampf kommt ihm sogar verzwickter vor als der gegen die hundert Mann. Einen Augenblick lang denkt er sogar an Zodd, doch er merkt, dass dieser Kampf nicht ganz so hoffnungslos ist wie der gegen dieses Monster. Erneut prallen die Kontrahenten aufeinander.

Es ist inzwischen die zweite Niederlage, die Adon einstecken muss. Diesmal ist er sogar seinen Helm losgeworden. Zu Kjaskars Verblüffung wirft er sich ihr vor die Füße und versucht sich bei ihr einzuschmeicheln. Sie ist davon so entnervt, dass sie nicht merkt, wie der Ritter eine versteckte Armbrust zieht. Der Bolzen trifft sie in die Schulter. Adon triumphiert. Der Bolzen ist vergiftet, doch Kjaskar hat nicht vor, sich geschlagen zu geben...
 

 
Nächstes Kapitel:
Kapitel 359
erscheint im
23.08.2019

Duranki:
Kapitel 1 und 2
erscheint am
09.09.2019 in Japan

 » Aktuelle Kapitel
 » Neue Charaktere
 » Forum





 
Berserk Fan